GEMEINSAM LEBEN LERNEN

Slider BilderSlider BilderSlider BilderSlider BilderSlider Bilder

Glück macht Schule

Wenn man nicht für die Schule, sondern für das Leben lernt, dann doch am besten das, was man wirklich braucht im Leben: Körperliche und seelische Gesundheit und ein gutes Miteinander.

GEMEINSAM LEBEN LERNEN

TEAM

Wer steckt dahinter?

mehr erfahren
AKTIVITÄTEN

Was wir tun?

mehr erfahren
MITMACHEN

Wie kann ich mitmachen?

mehr erfahren
Was macht GLL aus?
  • Aus der Praxis für die Praxis
  • Nachhaltige Begleitung durch Material für alle Altersgruppen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung
  • Vernetzung von Sonderpädagogik, interkulturellem Lernen und Inklusion
  • Seminare und langfristige Begleitung
  • Kooperationen mit verwandten Ansätzen, Universitäten, Institutionen und Behörden

Was ist GEMEINSAM LEBEN LERNEN?

GEMEINSAM LEBEN LERNEN ist ein Programm für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6. Trainiert werden persönliche, psychologische und soziale Kompetenzen. Was macht mich zufrieden? Wie komme ich mit mir und mit anderen besser im Schul- und Lebensalltag zurecht? Wie kann ich meine Stärken stärken und auch andere in ihren Potenzialen unterstützen? GEMEINSAM LEBEN LERNEN will Vorurteile abbauen und Selbstvertrauen, Solidarität, Toleranz, Kommunikation und Kooperation fördern.

GEMEINSAM LEBEN LERNEN bietet Konzepte und Materialien für den Schulunterricht. Diese sind in den vergangenen Jahren entstanden und verbinden die Elemente des sozialen Lernens mit neuen Erkenntnissen aus der Glücksforschung und Positiven Psychologie.
In Berlin, Bremen, Bremerhaven und Köln haben engagierte Erzieher, Sozialpädagogen, Schulleiter und Lehrer erprobt, wie Glück im wahrsten Sinne Schule machen kann. Die besten Übungen und Lerneinheiten, die sich in der Praxis bewährt haben, haben wir zusammengetragen. Die Inhalte des Programms entwickeln wir in Rücksprache mit den Anwendern kontinuierlich weiter und geben sie im Rahmen von Grundlagen- und Begleitseminaren weiter.

Angepasst an die verschiedenen Altersstufen übt GLL ein achtsames, einfühlsames und humorvolles Miteinander. Die Lehrer, die GLL einsetzen berichten, dass bereits eine Stunde in der Woche einen großen Unterschied für die ganze Lernatmosphäre macht.

 

 

 

Was vermittelt GLL?
  • Soziale Kompetenzen
  • Moralisch-ethische Kompetenzen
  • Demokratiekompetenzen
  • Mentaltraining
  • Kooperatives Lernen
  • Erlebnis- und Theaterpädagogik
  • Reflexion
  • Achtsamkeit
  • Freude und Humor
  • ... und manchmal (ver)zaubern wir auch!